Trusted For Over 35 Years

Laplink feiert 37 Jahre und verlängert Spenden für Maker Mask

 
Das 37-jährige Jubiläumsprogramm spendet einen Teil des PCmover-Erlöses für den Kampf gegen COVID-19

12. Mai 2020

Laplink® Software, Inc., der weltweit führende Anbieter von PC-Migration und Entwickler der einzigen von Microsoft®, Intel® und allen großen PC-Herstellern empfohlenen Software dieser Art gab heute im Rahmen des 37-jährigen Firmenjubiläums von Laplink bekannt, dass Maker Mask weiterhin finanziell unterstützt wird. Anstelle einer traditionellen Feier konzentriert sich Laplink auf die Bemühungen von Gemeinden, die gegen COVID-19 kämpfen und eine Welt gestalten, die besser auf aktuelle und zukünftige Virenbedrohungen und Pandemien vorbereitet ist.

Letzte Woche gab Laplink seine Spende in Höhe von 10.000 US-Dollar an Maker Mask bekannt, eine gemeinnützige, schnell wachsende Basisgemeinde mit fast 10.000 Mitgliedern auf der ganzen Welt, die als Reaktion auf die COVID-19-Pandemie jeweils 3D-Drucker für Kleinserienproduktionen von Atemschutzmasken betreibt . Zusätzlich zu dieser ersten Spende können Kunden vom 11. bis 24. Mai beim Kauf auf www.laplink.com den Code „LAPLINK37“ verwenden, um 37% bei allen Einkäufen zu sparen. Laplink spendet 10% des Erlöses an Herstellermaske. Darüber hinaus spendet Laplink bis zum 30. Juni 50% seiner Anmeldegebühr für das PCmover Business Technician Licensing Program an Maker Mask.


“Aufgrund meiner Vergangenheit als Microsoft-Führungskraft habe ich eine enge Beziehung zu vielen aktuellen und ehemaligen Microsoft-Mitarbeitern gepflegt.”

“Aufgrund meiner Vergangenheit als Microsoft-Manager habe ich eine enge Beziehung zu vielen aktuellen und ehemaligen Microsoft-Mitarbeitern gepflegt”, erklärte Thomas Koll, CEO von Laplink. „Eine Möglichkeit, in Kontakt zu bleiben, ist das Microsoft Alumni-Netzwerk. Es war ihre Unterstützung für Maker Mask, die mein Interesse an dieser einzigartigen Organisation geweckt hat, die fortschrittliche Technologie nutzt, um einen kritischen Bedarf zu decken.“

Nur wenige unabhängige Softwareunternehmen haben in den letzten 37 Jahren so überlebt und gedeiht wie Laplink. Koll verdankt den anhaltenden Erfolg von Laplink dem unerschütterlichen Fokus auf die Nutzung von Technologie zur Senkung der Gesamtkosten für den PC-Besitz.

„Ein Grund, warum wir Maker Mask schätzen, ist, dass sie innovativ sind und sich schnell weiterentwickeln, um greifbare Ergebnisse zu erzielen“, fuhr Koll fort. „Bei Laplink teilen wir diesen Ansatz und dieses Engagement. Wir sind davon besessen, Technologien für „langweilige Datenübertragung“ zu nutzen, um unseren Kunden, ob Verbraucher, KMU oder Unternehmen, greifbare Vorteile zu bieten. Unsere Software bietet messbare Zeitersparnis und einen hohen ROI und reduziert die Gesamtkosten für den PC-Besitz. In wirtschaftlich schwierigen Zeiten ist das wichtiger denn je. Laplink liefert nicht die gleiche Technologie wie Maker Mask, aber die Senkung der Kosten eines Unternehmens wirkt sich positiv aus.”

Laplink ermutigt andere, Maker Mask zu unterstützen, sei es durch Teilnahme an der Jubiläumsfeier von Laplink oder durch direkte Spenden auf der GoFundMe-Seite hier.

Laut Jonathan Roberts, Leiter der Maker Mask Initiative, wird die Unterstützung von Laplink einen Teil der Kosten für Maskenherstellungsmaterialien und andere Betriebskosten ausgleichen, da die gemeinnützige Organisation das Maker Mask-Netzwerk weiterhin unterstützt.

„Ich kenne Laplink und Thomas seit mehr als 30 Jahren und gehe auf unsere Anfänge bei Microsoft zurück. Ich schätze seine und Laplinks Unterstützung sehr. Die COVID-19-Pandemie ist eine Krise, bei der alle Hände an Deck sind, und Maker Mask ist dankbar für die Hilfe, die Laplink für diesen Teil der COVID-19-Reaktion leistet “, sagte Roberts, der auch Mitbegründer von gemeinnützigem RPrime und Gründungspartner bei Ignition Partners. „Ihre Spende und kontinuierliche Unterstützung ist sehr hilfreich, da sich Maker Mask weiterhin auf die Erfüllung seiner Mission konzentriert. Wir glauben, dass es heute wichtiger denn je ist, eine globale Lieferkette aufzubauen, die auf kommunalen Produktionsstätten für Kleinserien basiert, um die Widerstandsfähigkeit in Krisenzeiten wie der COVID-19-Pandemie zu gewährleisten.“

Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie dem Laplink-Support für Maker Mask unter beitreten können https://store.laplink.com/59/purl-20200512-PR-LL37-LL37celebrate-LL37page.

Über Laplink Software, Inc.

Laplink ist seit über 37 Jahren ein weltweit führender Anbieter von Migrationssoftware für Verbraucher, KMUs und Unternehmens-PCs und hat die Loyalität und das Vertrauen von Millionen von Organisationen und Kunden weltweit erworben. Die PCmover-Software des Unternehmens spart Zeit und Budget, reduziert Migrationsrisiken und erhöht die Effizienz. Nur die proprietäre Technologie von PCmover bietet vollständige Selektivität, mit der Daten, Anwendungen und Einstellungen von einem alten PC auf einen neuen übertragen werden, selbst wenn die Windows-Versionen unterschiedlich sind. Das in Privatbesitz befindliche Unternehmen wurde 1983 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Bellevue, Washington.