Trusted For Nearly 40 Years

Intel® und Laplink® bieten kostenlose Datenübertragung für Windows® 7

 
Durch die strategische Partnerschaft erhält Windows 7 eine zeitnahe Lösung, um vor Ablauf der Support-Frist auf einen neuen PC umzusteigen

20. November 2019

Laplink® Software, Inc., der weltweit führende Anbieter von PC-Migration und Entwickler der einzigen von Microsoft®, Intel® und allen großen PC-Herstellern empfohlenen Software dieser Art hat heute eine kostenlose Version angekündigt Version von PCmover® für Benutzer, die von einem Windows® 7-PC auf einen Intel-basierten Windows 10-PC wechseln. Diese Partnerschaft kommt gerade rechtzeitig, da etwa 30% der Windows-PCs immer noch Windows 7 ausführen, selbst wenn der Windows 7-Support von Microsoft weniger als zwei Monate entfernt ist.

PCmover Express ist für den persönlichen, nicht kommerziellen Gebrauch kostenlos und erfordert, dass auf dem Quell-PC Windows 7 und auf dem Ziel-PC Intel-basiert ist, Windows 10 ausgeführt wird und keiner Domäne beigetreten ist. Gewerbliche Benutzer können eine Lizenz für PCmover Express für etwa 20 US-Dollar erwerben. Während PCmover Express keine Anwendungen überträgt, wird diese Funktionalität mit PCmover Professional als verfügbares Upgrade bereitgestellt.


„Die Untersuchungen von Intel zeigen, dass der Aufwand bei der Datenmigration ein Hauptgrund dafür ist, dass Verbraucher den Kauf eines neuen PCs verzögern. In unserer Partnerschaft mit Laplink geht es darum, diesen Ärger zu beseitigen. Gemeinsam mit Microsoft und Laplink möchten wir diesen Verbrauchern den Umstieg auf Windows 10 so einfach wie möglich machen.”

„Die Untersuchungen von Intel zeigen, dass der Aufwand bei der Datenmigration ein Hauptgrund dafür ist, dass Verbraucher den Kauf eines neuen PCs verzögern. In unserer Partnerschaft mit Laplink geht es darum, diesen Ärger zu beseitigen. Gemeinsam mit Microsoft und Laplink möchten wir diesen Verbrauchern den Umstieg auf Windows 10 so einfach wie möglich machen “, erklärte Jeffrey Rott, Business Development Director bei Intel. „Da sich der Support für Windows 7 dem Ende nähert, wollten wir es Kunden so einfach wie möglich machen, ihre persönlichen Dateien und Einstellungen von ihrem Windows 7-PC auf einen neuen Windows 10-PC zu migrieren. Laplink bietet mit seiner PCmover Express-Software eine großartige Lösung.”

„Laplink gibt es buchstäblich seit den DOS-Tagen, als die erste PC-zu-PC-Migration stattfand, noch bevor das PC-Netzwerk erfunden wurde, und unsere Software macht es heute immer noch mühsam, alles von einem alten auf einen neuen PC zu verschieben. Der 14. Januar 2020 markiert das Ende der Unterstützung für Windows 7 und die weitere Verwendung stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar, wenn wir uns der Frist nähern. Jetzt ist es an der Zeit, auf Windows 10 umzusteigen, und PCmover macht es einfach “, sagte er Thomas Koll, CEO von Laplink. „Wir sind ein langjähriger Microsoft-Partner und haben seit Beginn der PC-Branche eng mit Intel zusammengearbeitet. Die Entwicklung dieser Beziehungen zur Unterstützung des Übergangs zu Windows 10 ist sowohl für uns als auch für unsere Kunden eine Selbstverständlichkeit.”

Laplink bietet verschiedene Versionen von PCmover an, um die Anforderungen aller Arten von Verbrauchern, kleiner bis mittlerer Unternehmen, verwalteter IT-Dienstleister und großer Unternehmen zu erfüllen. PCmover Enterprise aktiviert IT-Abteilungen aller Größen, um PC-Migrationen zentral zu verwalten, Arbeitsstunden zu sparen und Probleme bei der Unterstützung nach der Migration zu reduzieren. PCmover wird bereits von Tausenden großer Unternehmen und Organisationen eingesetzt und ist nach wie vor die am schnellsten wachsende Lösung für die Unternehmensmigration.

Über Laplink Software, Inc.

Laplink ist seit über 36 Jahren ein weltweit führender Anbieter von Migrationssoftware für Verbraucher, KMUs und Unternehmens-PCs und hat die Loyalität und das Vertrauen von Millionen von Organisationen und Kunden weltweit erworben. Die PCmover-Software des Unternehmens spart Zeit und Budget, reduziert Migrationsrisiken und erhöht die Effizienz. Nur die proprietäre Technologie von PCmover bietet vollständige Selektivität, mit der Daten, Anwendungen und Einstellungen von einem alten PC auf einen neuen übertragen werden, selbst wenn die Windows-Versionen unterschiedlich sind. Das in Privatbesitz befindliche Unternehmen wurde 1983 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Bellevue, Washington.