Trusted For Nearly 40 Years

Laplink veröffentlicht neue Version der für Windows 10 optimierten Imaging-Software

 
Laplink® DiskImage™ ist jetzt schneller als je zuvor und vereinfacht die Datensicherung und -wiederherstellung
– perfekt für Windows® 10-Benutzer.

30 November 2016

Laplink® Software, Inc. gab heute die Veröffentlichung seiner neuesten Version von Laplink DiskImage bekannt, seiner fortschrittlichen Sicherungs- und Wiederherstellungssoftware. Dank neuer Funktionen ist DiskImage doppelt so schnell wie zuvor, benutzerfreundlicher, effizienter und kann Benutzern den einfachen Wechsel zu Windows 10 erleichtern.

Datenverlust kann jedem passieren. Unabhängig davon, ob es sich um ein versehentliches Verschütten von Kaffee, einen Stromstoß oder eine besonders unangenehme Malware handelt, tritt ein Datenverlust häufig ohne Vorwarnung auf.



“Wir haben mehrere neue Funktionen hinzugefügt, um die Verwendung von DiskImage zu vereinfachen und es leistungsfähiger als je zuvor zu machen.”

“Die meisten PC-Benutzer denken nicht darüber nach, was in Zukunft mit ihrem PC schief gehen könnte”, erklärte Thomas Koll, CEO von Laplink. “Sie glauben nicht, dass ihnen ein katastrophales Ereignis passieren wird, oder sie denken, dass ein Backup-Prozess zu mühsam ist.” Mit DiskImage ist die Sicherung jedoch unglaublich schnell und einfach. perfekt für alle. “

Der Einstieg in Laplink DiskImage ist einfach. Mit der erweiterten Ein-Klick-Bildgebungsfunktion kann ein Benutzer den Vorgang mit einem einzigen Klick starten. Mit einer neuen Plug-and-Play-Funktion können Benutzer Dateien und Ordner auswählen, die regelmäßig automatisch gesichert werden sollen, wenn eine externe Festplatte an den Computer angeschlossen ist. DiskImage führt auch eine ständige Überwachung durch und kann auffordern, ob ein vollständiges Image oder eine Sicherung überfällig ist.

Benutzer können ein All-Inclusive-Image für die vollständige Wiederherstellung der Festplatte erstellen oder ein inkrementelles Image hinzufügen, das nur das enthält, was sich seit der letzten Sicherung geändert hat. DiskImage kann verwendet werden, um alles (einschließlich des Betriebssystems) oder nur ausgewählte Daten wiederherzustellen.

Standard-ISO-Dateien können jetzt als Datenabbilddateien oder virtuelle Festplatten bereitgestellt werden. Images von virtuellen Festplatten können in DiskImage-Dateiformate konvertiert werden und umgekehrt. DiskImage unterstützt jetzt neben dem klassischen BIOS auch EFI / UEFI-Systeme.

“Wir haben mehrere neue Funktionen hinzugefügt, um die Verwendung von DiskImage zu vereinfachen und es leistungsfähiger als je zuvor zu machen”, fügte Koll hinzu. „Zum Beispiel gibt es eine erweiterte Oberfläche, über die DiskImage in andere Anwendungen integriert werden kann. Die Hauptfunktion ist jedoch die vollständige Optimierung für die Verwendung mit Windows 10, um die bestmögliche Sicherungserfahrung zu erzielen. Und es ist immer noch ein wichtiger Teil der Best Practices für den Wechsel von einem alten zu einem neuen PC mit PCmover Image & Drive Assistant.”

PCmover® Image & Drive Assistant™ bietet Benutzern die einzigartige Möglichkeit, jedes Image oder jede Festplatte auf einem neuen PC wiederherzustellen, ohne das Betriebssystem zu überschreiben. Andere Imaging-Software ersetzt das neue Windows-System eines Benutzers durch die alte Windows-Version. Mit PCmover Image & Drive Assistant können Benutzer alle ihre Dateien, Einstellungen und Anwendungen vom alten Image (oder der Festplatte) schnell und problemlos auf den neuen PC übertragen, ohne den neuen PC zu überschreiben.

Laplink DiskImage ist die perfekte Ergänzung zu PCmover Image & Drive Assistant. Verwenden Sie DiskImage, um ein vollständiges Image des alten PCs zu erstellen. Führen Sie dann PCmover auf dem neuen PC aus und übertragen Sie automatisch alles auf den neuen PC, während das Image als vollständiges Archiv des alten Computers erhalten bleibt.

Die neueste Version von Laplink DiskImage ist direkt bei Laplink unter http://www.laplink.com oder bei den meisten Softwarehändlern für unter 40 US-Dollar erhältlich.

Über Laplink Software, Inc.

Laplink ist seit über 30 Jahren führend in Consumer- und Unternehmenssoftware für Windows-Migrations- und Aktualisierungsprojekte, Disk Imaging, Dateisynchronisierung und mehr. Das in Privatbesitz befindliche Unternehmen wurde 1983 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Bellevue, Washington.